Entdecken

Grundsätzlich muss ein Garten das ganze Jahr über gepflegt werden. Dazu gehören unter anderem Bäume und Sträucher zur richtigen Zeit zu schneiden und zu trimmen, den Rasen zu mähen und Blumen zu pflanzen.

gartenpflege1_588979808.jpg

Pflanzen, Blumen, Rasen: die richtige Gartenpflege

Sobald nach dem Winter die ersten warmen Tage ins Land ziehen, kann man damit beginnen, stehen gebliebene Gräser zu entfernen und somit Platz für neu wachsende Pflanzen zu schaffen. Sobald der Boden trocknet, kann man Flächen, die man im Herbst nicht umgegraben hat, für das Bepflanzen im Frühjahr vorbereiten. Je nach Wetterlage kann man mit der Aussaat im Freien oder im Gewächshaus beginnen. Von Frühjahr bis Herbst muss der Rasen regelmäßig gemäht werden. Sobald Blumen verblühen, sollten auch diese entfernt werden. Fast durchgehend muss das Unkraut gejätet werden.

Gartenpflege ist auch in der kalten Jahreszeit angesagt. Im Herbst sollte man Sträucher, Büsche und Bäume trimmen. Beete sollten umgegraben und Pflanzen zum Überwintern vorbereitet werden. Besitzt man ein Gewächshaus, dann sollte dies auch entsprechend gereinigt und präpariert werden.